Medi­zi­ni­sche Mas­sage

Ver­span­nun­gen lösen

Ich mas­siere seit mehr als 30 Jah­ren und habe dabei immer wie­der die Erfah­rung gemacht, dass sich Emo­tio­nen, Gefühle, Geist, Kör­per und Seele gegen­sei­tig beein­flus­sen und im Kör­per in Form von Ener­gieblo­cka­den und Ver­span­nun­gen mani­fes­tie­ren. Aus die­sem Grund lege ich gros­sen Wert auf ganz­heit­li­che Kör­per­ar­beit und lasse bei mei­nen Mas­sa­gen auch Ele­mente der Ener­gie­ar­beit und der Kine­sio­lo­gie ein­flies­sen. So löse ich neben kör­per­li­chen Ver­span­nun­gen auch ener­ge­ti­sche Blo­cka­den.

Ursa­chen eli­mi­nie­ren

Mit mei­nen Mas­sa­gen kann ich Ver­span­nun­gen lösen und Schmer­zen redu­zie­ren. Das bringt eine gewisse Leich­tig­keit und Locker­heit in Ihr Leben zurück. Noch bes­ser ist, wenn die Ener­gieblo­cka­den und Schmer­zen immer wei­ter zurück­ge­hen und irgend­wann ein­mal gar nicht mehr auf­tre­ten. Aus die­sem Grund ist es mir wich­tig, dass wir auch die Ursa­chen für Ihre Pro­bleme ange­hen. Ener­gie­ar­beit und Kine­sio­lo­gie leis­ten dabei wert­volle Unter­stüt­zung.

Rückenmassage
Behandlungsraum Cynthia Porsche Ebikon Luzern
Massageöl

Beschwer­den lin­dern

Den gröss­ten Effekt erzie­len meine Mas­sa­gen, wenn ich indi­vi­du­ell auf Ihre Anlie­gen und Bedürf­nisse ein­gehe; unter­stützt durch meine Intui­tion und Prä­senz. Meine Berüh­rung erhält dadurch eine hohe Qua­li­tät, Ihre Selbst­hei­lungs­kräfte wer­den akti­viert, Ihre Beschwer­den wer­den gelin­dert und Ihr Wohl­ge­fühl gestei­gert. Mas­sa­gen akti­vie­ren im Gehirn die Aus­schüt­tung des Glücks­hor­mons Oxy­to­cin. Dar­über hin­aus ver­än­dern Sie die Emp­find­lich­keit gegen­über Endor­phi­nen. Das sind kör­per­ei­gene Opi­ate.

Stress abbauen

Als Folge baut der Kör­per Stress­hor­mone ab. Die Atmung und der Herz­schlag ver­lang­sa­men sich. Der ganze Kör­per ent­spannt sich. Sie füh­len sich rundum wohl. Ver­schie­dene Stu­dien bele­gen, dass Mas­sa­gen hel­fen, Ängste abzu­bauen, Depres­sio­nen ent­ge­gen­zu­wir­ken und Schmer­zen zu lin­dern. Im Stress­mo­dus ist das Immun­sys­tem geschwächt. So tra­gen Mas­sa­gen nicht zuletzt auch zu einem gestärk­ten Immun­sys­tem bei.

Wann hel­fen klas­si­sche Mas­sa­gen?

  • All­ge­meine Ent­span­nung von Kör­per und Seele
  • Durch­blu­tung von Gewebe und Mus­ku­la­tur ver­bes­sern
  • Erkran­kun­gen des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes
  • Hal­tungs­pro­bleme
  • Kopf­schmer­zen und Migräne
  • Mus­kel- und Gelenk­schmerze
  • Ner­vo­si­tät und Stress
  • Psy­chi­sche Unaus­ge­gli­chen­heit
  • Schlaf­stö­run­gen
  • Stoff­wech­sel­stö­run­gen
  • Über­be­las­tung der Mus­ku­la­tur
  • Ver­här­tun­gen und Ver­kle­bun­gen im Gewebe
  • Ver­span­nun­gen
  • Wir­bel­säu­len­syn­drome

Reser­vie­ren

Rufen Sie mich an oder schrei­ben Sie mir ein Mail, wenn Sie Fra­gen haben: ‭+41 79 772 67 63‬. Wenn es Ihnen nicht mög­lich ist, in meine Pra­xis zu kom­men, biete ich auch Coa­ching und Heil­sit­zun­gen über Tele­fon, Whats­App und Zoom an.